Dienstag, 7. Juni 2011

Neuer Monat, neues Glück

Sooooo, da bin ich wieder :) Der Urlaub war toll, was will man Schöneres :)

Diese Karte hab ich letzte Woche für meinen Neffen gebastelt, der Geburtstag hatte. Mann oh Mann, war das eine schwere Geburt. Am Ende gefiel mir das fertige "Produkt" ganz gut, bis ich mir das Foto genauer angeguckt habe. Da sind natürlich all die Fehler deutlich zu sehen, die ich so gemacht habe :(

Ich hoffe, die nächste Karte wird besser *seufz*


Rezept:


Stempel: Whiff of Joy, Rayher
Stempelfarben: Versafine
Kolorationen: Mondeluz Aquarellstifte, wasservermalt
Stanzer: Martha Stewart, Spellbinders
Material: verschiedenes Tonpapier, Geschenkpapier, Satinband von Rayher

Kommentare:

  1. Ein hübsches Kärtchen ist das geworden.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    also ich find die Karte echt niedlich und kann auch keine Fehler sehen und dein Neffe sieht die bestimmt auch nicht. Aber ich weiß - man ist immer so selbstkritisch :-)

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann auch keinen Fehler entdecken! Ich finde die Karte sehr gelungen. Das Motiv ist putzig und schön coloriert.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Ihr seid so lieb, danke schön *drück*
    Naja, wenn man selber gebastelt hat und sich sein Werk begutachtet...
    Da fällt einem immer irgendetwas auf *gg*

    AntwortenLöschen